Montag, 7. September 2015

SPINNTREFFEN 2015 im Freilichtmuseum Klockenhagen - Nachlese

Hallo an Euch alle,

wir möchten berichten von einem wunderbaren Spinntag im Freilichtmuseum Klockenhagen. Hier ein paar Bilder und wenn ihr dem Link folgt, findet Ihr noch mehr.

 
 

 
 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben, an das Museum, an all die vielen Zuschauer, Freunde und Familien. 30 Spinner- und Spinnerinnen aus Nähe und Ferne haben in schönster Harmonie beisammen gesessen, Erfahrungen ausgetauscht und auch so nette Gespräche geführt. Der Wollwolf hat fantastisch gearbeitet und unsere neue Faserbibliothek fand viele Interessenten.
Unser Buffet war richtig lecker und wir mussten unsere Speisen vor den Besuchern retten :-). Trotz der kleinen Panne mit dem Strom - Dunkelspinnen hat ja auch noch nicht jeder gemacht- war es ein rundum gelungenes Treffen.

Wir haben einen tollen Beitrag dazu geliefert, dass dieses alte Handwerk nicht in Vergessenheit gerät. Darauf können wir wirklich stolz sein. Wünschen wir uns, dass unser kleines Netzwerk sich weiter ausbaut und freuen wir uns schon jetzt auf ein nächstes Treffen, welches es bestimmt geben wird.

Eure jungine.fadenwerkelei

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen