Dienstag, 5. August 2014

Das war die SOMMERFÄRBEREI

Nun ist die

S O M M E RF Ä R B E R E I

im Freilichtmuseum Klockenhagen schon wieder Geschichte. Es hatte sich eine nette Gruppe zusammen gefunden, wir hatten einen wunderbar farbigen, harmonischen und vor allem spannenden Tag bei bestem Wetter. Hier ein paar Impressionen:





Wunschfärbung für den kleinen Robin, mit dem ich auch noch einen Traumfänger für den Papa bastelte.
Experiment



 

Danke an alle, die mitgemacht haben und mit ihren Ideen diesen Tag so vielfältig gemacht haben.
Danke auch an die Mitarbeiter des Museums, welches diesen Tag klasse vorbereitet hat. Es macht - trotz des großen Aufwandes - großen Spaß, solche Aktionen dort zu machen.

Und wie immer ist nach der Färberei gleich auch vor der Färberei: es heißt nun nachbereiten   (spülen, säuern, trocknen, wickeln, aufräumen, häkeln, stricken, weben) und die

HERBSTFÄRBEREI  am 14. September 2014

vorzubereiten. Bitte beachtet, dass das diesmal ein Sonntag und Tag des offenen Denkmals zum Thema "Farbe" ist. Es wird mit Pilzen, Rinden und Pflanzen gefärbt. Ganz genau weiß ich das noch nicht, ich lass mich erst noch inspirieren. Mal sehen, was so wächst!

Bis dahin wünsche ich allen eine schöne Zeit und freu mich bereits jetzt schon auf das nächste Mal!

Eure jungine :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen